Flugzeugtyp-Details: Airbus Industries A350-900

Bild einer A350-900

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus. Es ist das Verkehrsflugzeug mit dem höchsten Anteil an Kohlefaserverbundwerkstoffen in Rumpf- und Tragflächenstruktur. Als Konkurrenzmodell zur Boeing 787 entwickelt, tritt es die Nachfolge des Airbus A340 an.

Es besitzt zwei Turbofan-Triebwerke mit hohem Nebenstromverhältnis und ein Zweipersonencockpit.

Der Jungfernflug der A350 fand am 14. Juni 2013[2] statt. Qatar Airways erhielt die erste A350-900 am 22. Dezember 2014 und die erste A350-1000 am 20. Februar 2018. Bisher (Stand 30. November 2018) sind 220 der 890 bestellten Flugzeuge ausgeliefert.

Hersteller: Airbus Industries
Typ: A350-900
Triebwerke: 2x Rolls-Royce Trent XWB
Länge: 66,80 m
Spannweite: 64,75 m
MTOM: 280000 kg Piloten: 2
MLAM: 207000 kg Flugbegleiter: 14
DOM: 130700 kg Passagiere: 325
Gipfelhöhe: 43000 ft Reichweite: 15000 km
Reisegeschwindigkeit: 902 km/h
Flugzeugliste
Registrierung Taufname
GESAMT: 10
D-AGYK Ranstadt
D-AGYL Tholey
D-AGYM Seesen
D-AGYN Eberbach
D-AGYO Herrenberg
D-AGYP Schnackenburg
D-AGYQ Klagenfurt
D-AGYR Falkensee
D-AGYS Steinbach am Glan
D-AGYT Quierschied