Flugzeugtyp-Details: Boeing B767-300ER

Bild einer B767-300ER

Die Boeing 767-300ER ist eine erweiterte und vergrößerte Version der 1982 eingeführten Boeing 767-200. Sie ist die erfolgreichste Version der Boeing 767 Baureihe und flog im März 1988 ihren ersten Linienflug. Ausgestattet mit zwei Pratt & Whitney PW4060 Triebwerken, transportiert sie bis zu 220 Passagiere über 10.500 km weit. Bei der German Airlines VA wird die Boeing 767-300ER hauptsächlich im Mittelstreckenverkehr nach Nahost, Afrika und die USA eingesetzt.

Hersteller: Boeing
Typ: B767-300ER
Triebwerke: 2x Pratt & Whittney PW4062
Länge: 54,90 m
Spannweite: 47,60 m
MTOM: 185068 kg Piloten: 3
MLAM: 145150 kg Flugbegleiter: 8
DOM: 88469 kg Passagiere: 270
Gipfelhöhe: 43000 ft Reichweite: 11306 km
Reisegeschwindigkeit: 850 km/h
Flugzeugliste
Registrierung Taufname
GESAMT: 19
D-AGGA Wuppertal
D-AGGB Augsburg
D-AGGC Gelsenkirchen
D-AGGD Aachen
D-AGGE Münster
D-AGGF Bonn
D-AGGG Duisburg
D-AGGH Bielefeld
D-AGGI Bochum
D-AGGJ Mannheim
D-AGGK Karlsruhe
D-AGGL Salzburg
D-AGGM Innsbruck
D-AGGN Linz
D-AGGO Klagenfurt
D-AGGP Bristol
D-AGGQ Edinburgh
D-AGGR Beijing
D-AGGS Kuala Lumpur